Naturheilpraxis H. Horst Haase
Naturheilpraxis H. Horst Haase

Bioresonanztherapie (BRT) seit vielen Jahren in unserer Praxis

 

 

In unserer Praxis arbeiten wir mit der BICOM-Therapie. Es ist eine Methode zur Behandlung von Allergien, chronischen Schmerzen und weiteren Krankheiten. Die Bioresonanztherapie wurde 1977 von dem deutschen Arzt Franz Morell und seinem Schwiegersohn, dem Ingenieur Erich Rasche als MORA-Therapie eingeführt. 

 

Über Hand- oder Fußelektroden werden körpereigene  Signale vom Gerät aufgenommen.  Krankheiten und Fehlfunktionen werden durch Veränderungen der der mit Hilfe der Elektroakupunktur nach Voll gemessen Abweichungen von Normwerten  erkennbar . Nach der BRT-Theorie werden durch Invertierung der krankhaften Signale  Krankheiten "gelöscht". Dabei ist das Gerät  in der Lage, aus einer Vielfalt an körpereigenen elektrischen Signalen  die bedeutsamen Signale zu isolieren.

Das Bioresonanzgerät ermittelt zum einen die bestehenden körpereigenen Schwingungen, vergleicht diese mit einem festgelegten Sollwert und schickt gleichzeitig  korrigierende Signale wieder an den Körper zurück (Regelkreismodell).

 

Weitere Informationen:

Die Bioresonanzmethode - Eine ideale Ergänzung zur Schulmedizin

 

https://www.regumed.de/

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis H. Horst Haase